TCM (Traditionelle Chninesische Medizin)

Die chinesische Medizin kann auf eine über 2000 Jahre alte Geschichte zurückblicken, und ihre Ursprünge lassen sich noch sehr viel weiter zurückverfolgen. Gerade deshalb hat sie sich als Erfahrungsheilkunde entwickelt und ist somit nicht unmittelbar wissenschaftlich zu begründen. Das Konzept von Yin und Yang ist nicht das einzige, aber wohl das bekannteste der chinesischen Philosophie, welches jeden Aspekt der chinesischen Kultur mitbeeinflusst hat und von dem jeder wahrscheinlich schon einmal gehört hat.

Das traditionelle Yin/Yang-Symbol veranschaulicht das Verhältnis von Yin und Yang auf plastische Weise. Yin stellt das Prinzip des Weichen, Schwachen, Dunklen, Kalten, Weiblichen dar, Yang das des Starken, Hellen, Warmen, Männlichen. Vereinfacht ausgedrückt, lässt sich Gesundheit im Sinne der chinesischen Medizin als harmonisches Zusammenspiel von Yin und Yang beschreiben. Eine Krankheit beruht somit auf einem gestörten Zusammenspiel dieser beiden Kräfte.Mittels der TCM (z.B. Kräuterheilkunde) möchte man diesen Gleichklang beider Kräfte wieder herstellen. Eben diese Kräuterheilkunde der TCM stellt eine interessante Ergänzung der westlichen Medizin dar. Wir bieten Ihnen eine Vielzahl an chinesischen Arzneidrogen an, die meist pflanzlichen(z.B. Wurzeln, Früchte, Blätter,...), aber auch mineralischen und tierischen Ursprungs sind.

Verwendet werden ausschließlich Arzneidrogen von Lieferanten, die die Qualität ihrer Produkte mit einem Prüfzertifikat gemäß §6 und §11 der Apothekenbetriebsordnung belegen können. Prüfkriterien sind neben Identität, Reinheit und Gehalt auch die Untersuchung auf Schwermetalle (z.B. Blei), Pflanzenschutzmittelrückstände (Pestizide) und Aflatoxine. Gerne stellen wir Ihnen aufgrund einer ärztlichen Verordnung Ihre individuelle Kräutermischung zusammen.

    

   

Home | Service | TCM | Notdienst | Geschichte | Über uns | Kontakt | Datenschutz

© 2018 by Hohenzollern-Apotheke
info@hohenzollern-apotheke.com